Forum Presse Anmelden


Zur Anlage einer neuen Antwort bitte erst anmelden

ErstellerThema   1.Damen: HSG Union 92 Halle - VfL Handball Mennighüffen
HWerft
Erstellt am 20.11.2018 - 18:26
Union Halle – VfL Mennighüffen 36:19 (16:12). Über 7:4 und 11:7 erspielte sich Halle die Vier-Tore-Pausenführung. Danach nahm der Union-Express dann richtig Fahrt auf: Über 18:12 und 23:13 wurde der Gegner zerpflückt.
Tore: Kowalski (7), F. Richter (7/5), Krause (5), P. Hahn, Sturm, Bormann (je 4), L. Hahn (3), Beaujean, Kindt.

Westfalen-Blatt vom 20.11.2018



HSG Union 92 Halle – VfL Mennighüffen 36:19 (16:12). Spätestens in der zweiten Halbzeit war der Tabellenneunte dem heimischen Rangdritten in allen Belangen unterlegen. Halles 6:0-Lauf vom 29:18 (51.) zum 35:18 (57.) belegt die Aussage von Coach Maik Hahn: „Wir sind konditionell gut drauf und können ohne Qualitätsverlust durchwechseln.“
Tore: Kowalski (7), Richter (7/5), Krause (5), Bormann (4), P. Hahn (4), Sturm (4), L. Hahn (3), Beaujean (1), Kindt (1).

Haller-Kreisblatt vom 20.11.2018