Forum Spielberichte Anmelden


Zur Anlage einer neuen Antwort bitte erst anmelden

ErstellerThema   Spielberichte KW 02/19
JöFi
Erstellt am 17.01.2019 - 10:20
Ein äußerst erfolgreiches Wochenende erlebte die Union. Bei sechs Spielen gab es fünf Siege und ein Unentschieden.

Erste Herren – Herzebrocker SV 29:29 (14:12)
In einem kampfbetonten, sehr ausgeglichenen und teilweise hektischem Spiel konnte die erste Herren sich nach 60 Minuten über einen Punktgewinn freuen oder über einen Punktverlust ärgern. Alles in allem geht das unentschieden jedoch in Ordnung.

Schon in der ersten Halbzeit zeichnete sich ab, dass sich in diesem Spiel keine Mannschaft wird absetzen können. Auch wenn die Union immer mal wieder zwischenzeitlich mit 3 Toren führte, konnte Herzebrock aufschließen oder ausgleichen. Dennoch stand es zur Halbzeit 14:12 für die Union.

Die zweite Halbzeit startete die erste Herren in Unterzahl. Was Herzebrock gut nutzte, um wieder gleich zu ziehen. Nun waren es die Gäste, die sich immer wieder versuchten abzusetzen, was aber auch nicht gelang. In der 59. Minute brachte Morten Hörmeyer die Union mit 29:28 in Führung. Ein weiterer Haller Angriff verpuffte, so dass die Gäste im Gegenzug kurz vor Schluss ausgleichen konnten.

Am Ende eine Punkteteilung, mit der man auch auf Grund der passenden Einstellung durchaus zufrieden sein kann.Mit 8:16 stehen unsere Herren nun auf Platz zehn. Am nächsten Montag folgt das nächste Spiel beim Vorletzten TV Isselhorst 2.

mA – TuS Brockhagen 33:23 (15:9)
Ein in dieser Höhe überraschender Sieg gegen einen Gegner, der vor dem Spiel zwei Punkte über unserer A stand. Vier Tore am Stück Mitte der ersten Halbzeit ebneten den Weg für den hohen Sieg. Durch diesen Sieg hat unsere A nun 5:11 Punkte und ist auf den siebten Platz gesprungen. Am 26.1. geht es weiter mit einem Auswärtsspiel bei der JSG Meißen-Röcke/Klus.

Herzebrocker SV - mC 19:24 (9:11)
Gegen den Letzten war die erste Halbzeit noch relativ knapp. Am Ende sprang jedoch ein Sieg mit fünf Toren Unterschied heraus. Mit nun 15:7 Punkten springt das Team zunächst mal auf Platz zwei. Am 26.1. hat die Mannschaft die Chance im Spiel gegen den Dritten TSG Harsewinkel diesen zweiten Platz zu verteidigen.

mE2 – Wiedenbrücker TV 1:0
Nach zuletzt drei Niederlagen konnte unsere Zweitvertretung in der E mal wieder ein Erfolgserlebnis einfahren, zumal gegen einen Gegner, der vorher noch über unserem Team in der Tabelle stand. Mit 10:10 Punkten steht man nun auf Platz sechs. Am 27.1. spielt das Team bei der HSG Rietberg-Mastholte 2.

Zweite Damen – FC Greffen 2 36:12 (16:6)
Eine starke Vorstellung zeigte unsere zweite Damen am letzten Wochenende. Von Anfang an konnte sich das Team schnell absetzen und baute den Vorsprung kontinuierlich auf. Unserer Spielerin Lara richten wir unsere herzlichsten Genesungswünsche aus. Durch diesen zweiten Sieg in Folge steht man nun bei 11:13 Punkten auf dem siebten Platz. Am kommenden Sonntag kommt der TV Werther in die KBS.

wC2 – JSG Hesselteich/Loxten 26:17 (14:7)
Auch gegen den Fünften der Bezirksliga gab sich unsere Mannschaft keine Blöße. Es ist erstaunlich, wie stark sich das Team, in dem keine Spielerin aus dem älteren Jahrgang vertreten ist, in dieser Saison präsentiert. Davon zeugen auch die 19:1 Punkte, wodurch die Mannschaft auf dem ersten Platz steht. Die C1 in der Oberliga und die C2 mit großen Chancen auf den Bezirksligatitel sind starke Zeichen für die super Arbeit bei unseren Jahrgängen 2004 und 2005. Das nächste Spiel steigt erst am 9.2. gegen die SG Bünde-Dünne