Forum Presse Anmelden


Zur Anlage einer neuen Antwort bitte erst anmelden

ErstellerThema   1.Damen: HSG Union 92 Halle - TuS Brake
HWerft
Erstellt am 09.10.2019 - 21:38

Halle von der Rolle


Frauenhandball-Bezirksliga: Union nutzt im Topspiel die Chancen nicht

Halle (dude). Überraschungen in der Frauenhandball-Bezirksliga: Union Halle verlor das Topspiel gegen TuS Brake deutlich und Spvg. Steinhagen II patzte im Derby gegen TuS Brockhagen II.

Union Halle – TuS Brake 21:31 (12:17). Nach dem 9:10 setzte sich Brake weiter ab. Für Union-Trainer Maik Hahn lag der Grund vor allem in der schwachen Chancenverwertung (u.a. vier Siebenmeter): »Wir haben die Bälle nicht reingemacht und konnten das Glück dann nicht mehr auf unsere Seite zwingen. Wir dürfen uns jetzt in den kommenden Spielen keine Blöße geben.«
Tore: Kindt (9/6), Kowalski (4), P. Hahn, Knehans (je 2), L. Hahn, Jarvis, Jödemann, Bormann.

Westfalen-Blatt vom 08.10.2019


Die HSG Union 92 Halle muss sich dem TuS Brake dagegen deutlich geschlagen geben


HSG Union 92 Halle – TuS Brake 21:31 (12:17). Ausgerechnet im Heimspiel gegen den Mitfavoriten wollte der Union einfach nichts gelingen. Halle war noch gar nicht im Spiel, da stand es schon 4:0 für den TuS. Zwar kämpften sich die Lindenstädterinnen noch mal zum 4:4-Ausgleich heran, doch danach setzten sich die individuell starken Braker Frauen kontinuierlich ab. Spätestens der 18:27-Rückstand nach 48 Minuten besiegelte die verdiente Niederlage. Die Union muss nun nach der Herbstpause gegen Schröttinghausen/Babenhausen wieder in die Spur finden.

Tore: Kindt (9/6), Kowalski (4), Knehans (2), P. Hahn (2), L. Hahn (1), Jarvis (1), Jödemann (1), Bormann (1).

Haller-Kreisblatt vom 08.10.2019