Forum Jugendmannschaften Anmelden


Zur Anlage einer neuen Antwort bitte erst anmelden

ErstellerThema   weibl. D1 vom 22.01.2017 gegen Steinhagen 1
Eumel
Erstellt am 23.01.2017 - 11:33
Hallo,

ersatzgeschwächt (Angie mit Fieber im Bett) fuhren wir am Sonntagmorgen zu den weibl. D-Mädels nach Steinhagen. Aktuell liegt Steinhagen mit 5 Minuspunkten auf dem 3. Tabellenplatz, ihre letzten Spiele gewannen die Steinhagener Mädchen deutlich. Das Hinspiel konnten wir Zuhause mit 26:15 für uns entscheiden, doch wissen wir, dass wird kein Zuckerschlecken, hier wird uns heute aber alles abverlangt !!

Halbzeit: 14 : 12
Endstand: 27 : 21 - Sauber Mädels !!

Die ersten 10 Minuten war es ein total ausgeglichenes Spiel, die Führung wechselte ständig. Wie erwartet standen die Mädels aus Steinhagen sehr offensiv in der Abwehr und vorne wirbelte uns Emily Aulich mächtig durcheinander !!
Doch nach einer Änderung der Abwehrzuordnung unserseits sowie einer neuen Angriffsvariante (4:2 Angriff) bekamen wir das Spiel Stück für Stück in den Griff und konnten eine 2 Tore Führung mit in die Halbzeit nehmen.

Diesen Schwung nahmen wir auch mit in die 2. Halbzeit und bauten unsere Führung immer mehr aus !! Hinten standen wir nun viel geschlossener und Murie (the biest) ließ Emily kaum noch zur Entfaltung kommen !! Tolle Abwehrarbeit Murie, auch vorne mit sehenswerten Kreisanspielen sowie sehr sicheren Siebenmetern !!

Was Anna mit Hannah und Amelie vorne spielte war eine richtige Augenweide und Angriffskunst auf hohem Niveau !!! Sonderlob Mädels - nur weiter so !!!

Am Ende konnten wir das Spiel mit 27 : 21 für uns entscheiden und unsere Tabellenführung damit weiter festigen !!
Unsere Gegner aus Steinhagen waren für mich heute eine sehr gut spielende, immer gefährlich und hinten mit ihrer offensiven Abwehr sehr gut gestaffelt Mannschaft (stärkster Gegner bisher) !!

Mädels, heute konnten wir das Spitzenspiel (auch ohne Angie) durch unseren Tempohandball, variantenreichem Angriffsspiel und tolle, aggressive Abwehrarbeit in der 2. Halbzeit positiv für uns gestalten !!
Auch unsere gute Kondition machte den Unterschied und natürlich die geschlossene Mannschaftleistung (JEDE für JEDE !!) Ihr seid einfach ein echt tolles Team !!

Unsere Torschützen: Murie 8, Anna 7, Hannah 5, Amelie 4, Ella 2 und Josi 1