Forum Spielberichte Anmelden


Zur Anlage einer neuen Antwort bitte erst anmelden

ErstellerThema   Spielberichte KW 49/18 männliche Mannschaften
JöFi
Erstellt am 13.12.2018 - 10:58

Hier der Rückblick auf die Spiele der Union am vergangenen Wochenende. Zunächst die Spiele der männlichen Teams. Dabei gab es drei Siege, zwei Unentschieden und zwei Niederlagen.

Erste Herren – TV Verl 2 31:24 (14:14)
Immer noch stark ersatzgeschwächt und unterstützt von drei A-Jugendlichen zeigten unsere Herren ein gutes Spiel. Angeführt von einem starken Jan Hegemann im Tor konnte sich das Team nach ausgeglichener erster Hälfte in Halbzeit zwei weiter absetzen. Somit konnte das Team an die starke Leistung im Pokal gegen Steinhagen anknüpfen. Man hat nun 7:13 Punkte und konnte in der Tabelle um zwei Ränge auf den zehnten Platz springen. Am Samstag fährt das Team zum Vierten Spexard.

SpVg. Hesselteich 3 – zweite Herren 39:20 (18:9)
Beim Zweiten blieb unsere Zweite ohne Chance. Nach sicherer Führung zur Pause konnte Hesselteich die zweite Halbzeit ähnlich souverän gestalten. Mit 5:13 Punkten steht man nun auf Platz neun. Am Sonntag spielt man gegen den Dritten TV Isselhorst 3.

CVJM Gütersloh – dritte Herren 15:25 (7:14)
Unterstützt durch die A-Jugend hat unsere Dritte einen sicheren Sieg in Gütersloh eingefahren. Mit 7:9 Punkten steht man nun auf dem sechsten Platz. Am Sonntag geht es zum Spiel gegen SpVg. Hesselteich 4 nach Versmold.

mB – Wiedenbrücker TV 24:24 (11:14)
Nach dem Rückstand zur Pause konnte sich unsere B noch herankämpfen und ein Unentschieden gegen Wiedenbrück erzielen. 2:12 Punkten bedeuten den sechsten Platz in der Tabelle. Am Sonntag hofft das Team beim Letzten HSG Gütersloh auf weitere Punkte.

mC – SG Neuenkirchen-Varensell 20:20 (9:12)
Spitzenspiel in der Kreisliga, Zweiter gegen Erster. Wie die B lag auch die C zur Pause mit drei Toren zurück und konnte noch einen Punkt ergattern. Mit 13:15 Punkten bleibt man auf dem zweiten Platz mit zwei Punkten Abstand auf Neuenkirchen-Varensell. Am Sonntag steht das nächste Spiel in Spexard an.

TG Hörste – mD 27:10 (11:5)
Im Ortsderby hatte unsere D vor allem in der zweiten Halbzeit keine Chance. Die rote Laterne bleibt bei 0:18 Punkten leider in Halle. Im Samstag steht das Auswärtsspiel in Steinhagen an.

Spvg. Steinhagen – mE1 0:1
Unsere E lässt weiterhin nichts anbrennen. Mit 18:0 Punkten grüßt man verlustpunktfrei von der Tabellenspitze. Am Sonntag folgt das Heimspiel gegen den TV Verl.