Forum Spielberichte Anmelden


Zur Anlage einer neuen Antwort bitte erst anmelden

ErstellerThema   Spielberichte KW 49/18 weibliche Mannschaften
JöFi
Erstellt am 13.12.2018 - 10:59
Teil 2 vom Wochenendrückblick mit den Spielen der weiblichen Teams. Drei Siegen standen eine Niederlage gegenüber




HT SF Senne 2 – erste Damen 24:23 (12:14)

Eine Überraschung gab es für unsere Damen. Es war ein Spiel in dem wenig gelingen wollte. Nach den zuletzt starken und torreichen Spielen erlebte man nun viele technische Fehler. Trotzdem sah es lange nach einem Sieg aus. Den ersten Rückstand gab es erst in der 53. Minute. In der ersten Halbzeit führte man gar zwischendurch mit vier Toren Vorsprung, aber Senne kämpfte sich wieder ran. Doch unsere Damen sollten sich von dieser wohl schlechtesten Saisonleistung nicht unterkriegen lassen, spielen sie doch bisher eine starke Saison. Mit 15:5 Punkten steht man weiterhin auf dem dritten Platz. Am Sonntag kommt nun der Erste TV Verl 2 zum Spitzenspiel in die Masch.




wA – HSG Espelkamp-Fabbenstedt 36:31 (15:20)

Ohne etatmäßige Torhüterin tat sich unsere A lange schwer, konnte sich aber zum Schluss noch durchsetzen. Nachdem man zur Pause noch mit fünf Toren im Rückstand lag, konnte man die zweite Halbzeit mit 21:11 deutlich für sich entscheiden. Mit 13:1 Punkten bleibt man auf dem ersten Platz. Nachdem das Spiel vom nächsten Wochenende verlegt wurde, wird das nächste Spiel am 20.1. bei der SG Häver-Lübbecke steigen, wenn nicht vorher noch ein Nachholspiel terminiert wird.




JSG Handball Ibbenbüren – wC1 21:25 (6:15)

Nachdem die erste Halbzeit noch deutlich für unsere C lief, konnte sich Ibbenbüren in der zweiten Halbzeit etwas herankämpfen. Letztlich reichte es aber noch relativ sicher für unser Team. Unsere C hat damit die Oberliga-Vorrunde mit 18:2 Punkten auf dem zweiten Platz abgeschlossen. Damit wird man die Oberliga vermutlich auf dem dritten Platz bei 6:2 Punkten beginnen. Der Spielplan für die im nächsten Jahr beginnende Oberliga steht noch nicht fest. Die Punkte aus den Spielen gegen Wettringen und Neuenkirchen aus der Vorrunde werden mitgenommen. Gespielt wird noch gegen Lenzinghausen-Spenge, VfL Herford und Minden-Nord.




wD – SG Neuenkirchen-Varensell 12:4 (8:0)

Die Abwehr stand in der ersten Hälfte bombenfest. Die zweite Hälfte verlief dann jedoch ausgeglichen. Mit 12:6 Punkten steht unsere D nun auf Platz vier. Am Sonntag spiel man bei der punktgleichen Mannschaft aus Harsewinkel.